Auf dem Holzweg

Mitte Mai waren wir bei unserem Holz-Bauunternehmen, um uns ein eigenes Bild von der Vorfertigung unseres Hauses zu machen. Das war natürlich sehr spannend!

Gefreut haben wir uns dabei nicht nur über die Besichtigung der Produktion. Allein, dass das Holz, aus dem unser Haus gebaut werden soll, überhaupt vorhanden war, hat uns sehr erleichtert. Denn zunehmende Berichte über Holzknappheit und damit verbundene Preissteigerungen haben uns in den letzten Wochen einige schlaflose Nächte beschert. Aber: Das Holz ist da und die ersten vorgefertigten Elemente werden schon bald zur Baustelle transportiert.

Schreibe einen Kommentar